Bild Sujet

Heumilch-Käsekrapferl mit Wirsinggemüse

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Heumilch-Topfen
  • 250 g Mehl, glatt
  • 150 g Heumilch-Schnittkäse mit Kräutern, grob gerieben
  • Schnittlauch
  • etwas Heumilch-Butter
  • ½ Wirsing, je nach Größe
  • 1 Handvoll kleine Tomaten
  • etwas Öl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

  1. 250 g Heumilch-Topfen und Mehl zu einem homogenen Teig kneten und eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den restlichen Heumilch-Topfen mit geriebenem Heumilch-Schnittkäse, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Teig 2 - 3 mm dünn ausrollen und ca. 8 cm rund ausstechen. Fülle auf eine Teighälfte setzen, zusammenklappen und den Rand mit einer Gabel festdrücken.
  3. Käsekrapferl in siedendem Salzwasser 2 – 3 Minuten köcheln, in Heumilch-Butter schwenken und mit Wirsinggemüse servieren.
  4. Für das Gemüse Wirsing in feine Streifen schneiden und in etwas Öl knackig anschwitzen. Tomaten (größere halbieren) dazugeben und erwärmen. Salzen, Pfeffern und mit Muskatnuss würzen.

Tipp

Käsekrapferl schmecken auch sehr gut, wenn man sie in Öl oder Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun bäckt.

 

Rezept & Bild: ARGE Heumilch

Rezept zum Downloaden

Rezept empfehlen

Rezept drucken