Bild Sujet

Hausgemachte Spinat-Käseknödel

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 1 kg Knödelbrot
  • 500g Spinat passiert
  • 500g Blattspinat
  • 4 Eier
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 Stk. Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Tiroler Bergkäse

 

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, glasig anschwitzen. Knödelbrot mit Spinat, Eier, Zwiebel und Knoblauch sowie Gewürze vermengen. Daraus eine homogene Masse kneten, bei Bedarf etwas Milch oder wenn zu weich, ein wenig Mehl dazugeben.
  2. Masse eine ½ Stunde ziehen lassen - Knödel in beliebiger Größe formen, danach kochen oder bevorzugt dämpfen.
  3. Zum Anrichten etwas Butter aufstellen, Tomatenwürfel mit Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Knödel dazugeben und mit Blattspinat verfeinern. Auf dem Teller mit frisch geriebenen Bergkäse anrichten – fertig - guten Appetit!

 

Rezept & Bild: Dorfwirt Reith i. A.

 

Hier gibt's das Rezept zum Downloaden!

Rezept empfehlen

Rezept drucken