Gasthaus "Beim Dresch"

Das Gasthaus "Beim Dresch" ist Mitglied im Projekt Bewusst Tirol und setzt somit auf Lebensmittel aus der Region.

Gasthaus "Beim Dresch" Oberweidau 2 6343 Erl Telefon: 05373 8129 Email: anker@dresch.at Webseite: www.dresch.at

Auszeichnung
Partner empfehlen
Bild

Weitere Informationen

Keine Halbherzigkeiten „Beim Dresch“

„Beim Dresch“ ist ein Familienbetrieb, der mit viel Leib, Seele und Herz zusammenhält und mit dieser Philosophie bereits zwei Mal eine Haube von Gault Millau einheimsen durfte.

„Man muss nicht in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah“ – dieser Spruch trifft auf den Genießergast-hof „Beim Dresch“ voll zu. Stolz auf die Region präsentiert Familie Anker Köstlichkeiten aus Erler Produkten und der Umgebung. „Unser Käse kommt von Bergbauern in Erl, unser Fleisch beziehen wir ebenfalls aus der Region, unsere Kräuter ziehen wir im eigenen Garten und viele kleine Köstlichkeiten produzieren wir mit Dingen, die in unserem Garten wachsen. Auch unser Eis stellen wir selbst her und lassen uns dabei von dem inspirieren, was uns die Natur gerade gibt“, fasst Viktoria Anker ihre Überzeugung zusammen. Bodenständigkeit ist im Familienbetrieb wichtig, Halbherzigkeiten ein Greuel und deshalb „sind wir bei jedem Teller, den wir unseren Gäs-ten servieren oder bei jedem Zimmer, das wir vorbereiten, mit Leib, Seele und Herz dabei“. Wer „Beim Dresch“ vorbei schaut, sollte unbedingt die „Mahnnudeln“ probieren. Diese seltene Speise wird nach einem „alten Rezept von Oma“ hergestellt und traditionell mit einer Fisolensuppe und Kompott serviert. Sie werden an besonderen Festtagen wie Weihnachten gefertigt. An Adventsonntagen oder auf Vorbestellung können sich auch Gäste von der regionalen Spezialität überzeugen.

Den Artikel aus der Tiroler Tageszeitung vom 21. Oktober 2014 finden Sie Hier