Bild Sujet

Tiroler Mitternachtseintopf

Zutaten für 6 – 8 Personen

  • 500 g Erdäpfel
  • 400 g Lauch
  • 100 g Karotten
  • 100 g rote Paprika
  • 200 g „Qualität Tirol“ Rinder-Wurzen
  • 800 ml Fleischbrühe
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Dose Tomaten passiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kümmel
  • Liebstöckl
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Für den Mitternachtseintopf die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch in zirka ½ cm dünne Ringe schneiden und die Karotten zu feinen Streifen reiben. Die Paprika ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Die in dünne Scheiben geschnittenen rinder-Wurzen in einem Topf anschwitzen. Erdäpfel und restliches Gemüse dazugeben, kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Danach mit der heißen Brühe aufgießen, die Gewürze beigeben und zugedeckt zirka 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die passierten Tomaten beigeben und zirka 5-10 Minuten mitkochen. Wenn die Erdäpfel die richtige Konsistenz haben, Knoblauch, Lorbeerblatt und Liebstöckl entfernen, den Eintopf abschmecken und wenn nötig nachwürzen.

 

Rezept: HANDL TYROL

Hier gibt´s das Rezept zum Downloaden!

Rezept empfehlen

Rezept drucken