Bild Sujet

Medaillon vom Tiroler Kalbli

Zutaten für 4 Personen:

Medaillons vom Tiroler Kalbli

  • ½ kg Filet vom Tiroler Kalbli
  • Salz, Pfeffer, Rapsöl, Salbeiblätter
  • 1 Stück Schalotte
  • 1/8 l Kalbsfond, braun
  • 4 EL Rotwein
  • Modlbutter, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das Kalbsfilet putzen, Medaillons schneiden, würzen und in Öl unter Zugabe von Salbeiblättern und der halbierten Schalotten rosa braten.
  2. Die Medaillons aus der Pfanne heben und an einem warmen Platz rasten lassen.
  3. Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen.
  4. Mit dem Kalbsfond aufgießen und ebenfalls auf die Hälfte einkochen lassen.
  5. Kalte Butter unterrühren und würzen.
  6. Vor dem Servieren, den Fleischsaft vom Rasten in die Soße geben.

 

Tipp
Das Apfelrisotto schmeckt hervorragend als Beilage zu Medaillons vom Tiroler Kalbli.

 

Hier gibt's das Rezept zum Downloaden

 

Rezept empfehlen

Rezept drucken