Bild Sujet

Kräuter-Quiche

(für 4-6 Personen)

Form ca. 24 cm Ø

 

Zutaten Teig:

  • 280 g Weizenmehl (Typ 480)
  • 150 g „Qualität Tirol“ Modlbutter
  • 1 Prise Salz
  • 1 „Qualität Tirol“ Goggei

Zutaten Fülle:

  • 250 g „Bio vom Berg“ Schlagrahm
  • 4 „Qualität Tirol“ Goggei
  • 1 kleine Zwiebel
  • Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Oregano)
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g „Qualität Tirol“ Kleiner Stinker (zum Überbacken)

 

Zubereitung Teig:

  1. Aus Mehl und Butter einen Abtrieb machen (Mehl und Butter miteinander verbröseln).
  2. Das Ei und eine Prise Salz einarbeiten und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Den Teig im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen und erst dann weiterverarbeiten.

Zubereitung Fülle:

  1. Kräuter fein hacken und die Zwiebel fein schneiden.
  2. Goggei und Schlagrahm dazugeben und verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und dünn ausrollen.

 

  1. Den Teig in die eingefettete Form legen, am Rand ein wenig festdrücken und das überschüssige Ende einfach abschneiden.
  2. Den Teig am Boden der Form mit einer Gabel einige Male anstechen.
  3. Die Fülle in die Form gießen und bei ca. 200°C Unter- Oberhitze ins vorgeheizte Backrohr geben. Für ca. 40 Minuten auf der unteren Schiene goldbraun backen.
  4. Käse in Scheiben schneiden, auf die Quiche legen und überbacken.

Die Quiche aus dem Backrohr nehmen, ein wenig auskühlen lassen und servieren.

 

Hier gibt´s das ganze Rezept zum Downloaden!

 

 

Rezept empfehlen

Rezept drucken