Bild Sujet

Jahrlingsburger mit Heidelbeeren und Speck

Zutaten für 2 Burger

  • 2 Hamburger Brötchen
  • 2 Tiroler Jahrlingsburgerlaibchen
  • Salat
  • 4 Scheiben Bergkäse
  • 150 ml Heidelbeersaft
  • 50 g getrocknete Heidelbeeren
  • 60 g Speckwürfel
  • 1 rote Zwiebel

Zubereitung

1. Für das Heidelbeer-Speck Topping eine Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen und die Speckwürfel langsam knusprig braten. Die Zwiebel halbieren, in Streifen schneiden und in die Pfanne zum knusprigen Speck geben. Sobald die Zwiebel weich ist, die getrockneten Heidelbeeren hinzufügen, mit dem Heidelbeersaft ablöschen und einkochen lassen.

2. Die Jahrlingsburgerlaibchen von beiden Seiten salzen und über hoher direkter Hitze grillen bzw. scharf anbraten. Nach 2 Minuten die Burger wenden, mit dem Käse belegen und den Deckel des Grills schließen. Die Burger für 2 weitere Minuten garen. Sollte der Burger in der Pfanne gemacht werden, ganz einfach einen Deckel auf die Pfanne  geben.

3. Die Hamburger Brötchen halbieren und leicht toasten - am besten direkt neben den Burgerlaibchen am Grill oder in der Pfanne. Auf das getoastete Brötchen etwas  Heidelbeer-Ketchup (selbstverständlich kann auch Tomaten-Ketchup verwendet werden) und Salat geben, das Fleisch draufsetzen, einen guten Löffel von dem Heidelbeer- Speck-Topping hinzufügen und zum Schluss die zweite Hälfte vom Brötchen drauf setzen.

Zutaten und Zubereitung für Heidelbeer-Ketchup www.youtube.com/cookwithmeat

 

Rezept empfehlen

Rezept drucken