Bild Sujet

Gedünstetes Tiroler Kitz mit orientalischem Touch

Im eigenen Saft gedünstetes Tiroler Kitz mit Kichererbsen, Schmorgemüse und einem orientalischen Touch

Zutaten für 4 Personen

  • 2 kg Tiroler Kitzbraten mit Knochen
  • 1,5 l Kitzfond
  • 80 g Kichererbsen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 20 g Rosinen
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Zimtstange
  • 2 Sternanis
  • Weißwein zum Ablöschen
  • Maisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Kreuzkümmel
  • Knoblauch
  • Lorbeer

Zubereitung

  1. Kichererbsen bissfest in Salzwasser kochen.
  2. Kitz grob zerhacken, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Rosmarin marinieren, in einem Topf scharf anbraten, aus dem Topf geben.
  3. Geputztes Gemüse in 2 cm große Würfel schneiden, in den Topf geben und anrösten.
  4. Mit Weißwein ablöschen und mit Fond aufgießen.
  5. Das Fleisch wieder einlegen und zirka 1 Stunde auf kleiner Hitze dünsten.
  6. Wenn das Fleisch mürbe ist, aus dem Sud geben und die Soße einkochen lassen. Eventuell mit Maisstärke etwas binden. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Curry delih abschmecken und kurz vor dem Anrichten Kichererbsen hinzufügen.

Guten Appetit!

Rezept: Alpengasthof Gruberhof Söll

 

Hier gibt's das Rezept zum Downloaden

 

Rezept empfehlen

Rezept drucken