Bild Sujet

Gebratenes Kalbskotelette

mit rotem Zwiebelgemüse

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Stk. Kalbskotelette
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Salbeiblätter
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Kalbsfond
  • 3 EL Rotwein
  • 1 EL Balsamico
  • 1 kleines Stück Butter

Zubereitung Kalbskotelette

1. Die Kalbskotelettes waschen und trocken tupfen.

2. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft und etwas Pfeffer verschlagen.

3. Die Kotelettes mit der Marinade bestreichen und 1 Stunde im Kühl­schrank marinieren lassen.

4. Anschließend die Kotelettes salzen. Öl erhitzen und auf beiden Seiten anbraten.

5. Kurz vor Ende der Bratzeit, Salbei und Butter zugeben und mit-braten lassen.

6. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Rotwein und braunem Kalbs-fond ablöschen und um 1/3 einkochen lassen.

7. Zum Schluss den Balsamico dazu geben und die kalte Butter einrühren.

Zubereitung Rotes Zwiebelgemüse

1. Die Zwiebeln schälen und je nach Größe vierteln oder sechsteln.

2. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln leicht anbraten.

3. Die Zwiebeln mit Staubzucker bestreuen, kurz karamellisieren, mit Rot­wein ablöschen und das Ribiselgelee und Lorbeerblatt dazugeben.

4. Aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen.

5. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

 

Hier gibt's das Rezept zum Downloaden

Rezept empfehlen

Rezept drucken