Bild Sujet

Erdäpfelpizza

Zubereitungszeit

ca. 60 Minuten


Zutaten für 4 Personen
Pizzaboden

  • 1 kg Erdäpfel
  • 10 dag geriebener Käse
  • 120 ml Schlagobers
  • 3 Goggei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • eventuell etwas Milch

Belag

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 dag Tomatenmark
  • nach Belieben Schinken, Pilze, Lauch, geriebener Käse

Zubereitung

  1. Erdäpfel kochen, schälen und reiben
  2. Eier, Obers und Käse verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Die geriebenen Erdäpfel in die Eimasse einrühren.
  3. Den Teig auf einem Backpapier in Pizzaform bringen und im Backrohr bei 200 Grad Celsius 25 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit gewünschte Zutaten für den Pizzabelag schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
  5. Auf den gebackenen, heißen Pizzaboden das Olivenöl streichen, den Knoblauch darüberstreuen. Das Tomatenmark darauf verteilen und mit den restlichen Zutaten belegen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Pizza mit Käse bestreuen und erneut bei 200 Grad Celsius 5 Minuten im Backrohr bei Oberhitze überbacken.

 

Rezept inkl. Bild: AMA Marketing GmbH

 

Hier gibt's das Rezept zum Downloaden

Rezept empfehlen

Rezept drucken