Bild Sujet

Bällchen vom Jahrling

Zutaten für 4 Personen

  • ½ kg Faschiertes vom Jahrling
  • 2 Stück alte oder gefrorene Semmeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Modlbutter
  • 1 Goggei
  • Bei Bedarf 100 ml frische Milch
  • Etwas gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz zum Herausbraten

 

  • ½ Salatgurke
  • ½ Becher Joghurt
  • Etwas frischen Dill
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Die Semmeln klein würfelig schneiden oder reiben.
  2. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und in Butter anschwitzen.
  3. Das Faschierte, die Semmeln, die angeschwitzten Zwiebeln, das Goggei und die Petersilie vermischen und gut würzen.
  4. Mit feuchten Händen kleine Bällchen formen und in heißem Butterschmalz rundum goldbraun braten.
  5. Die Gurke waschen, evtl. schälen, entkernen in feine Würfel schneiden.
  6. Dill fein hacken und mit dem Joghurt und den Gurkenstücken vermischen und zum Schluss würzen.
  7. Die Bällchen auf einem Teller mit den Joghurtgurken anrichten und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

 

Tipp: Als weitere Beilage können Erdäpfel serviert werden.

Das Rezept zum Download gibt's hier!

Rezept empfehlen

Rezept drucken