Tilsiter leicht

Käse

Der Tilsiter mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ überzeugt mit seinem feinem, g’schmackig-mildem Aroma und passt perfekt zum Frühstück, zur Brettljause und zu warmen Speisen. Als Grundlage dient beste Heumilch, welche in der Zillertaler Heumilch Sennerei zum schmackhaften Tilsiter veredelt wird. Die leichte Variante des Tilsiters verleitet besonders zum Genießen.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Köstlich und vielseitig
Rund 270 Bauern aus dem Zillertal beliefern die Zillertaler Heumilch Sennerei Fügen täglich mit hervorragender, gentechnikfreier Heumilch. Die frische Milch ist die ideale Grundlage für den köstlichen Tilsiter mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“. Für ein Kilogramm Tilsiter leicht braucht man ca. 11 Liter bester Heumilch. Während der Reifung im Käsekeller wird der Käse regelmäßig mit Rotkultur gepflegt. Rotkultur enthält nützliche Reifebakterien und Hefekulturen. Diese werden mit Salzwasser vermischt und sorgfältig auf die Käserinde aufgetragen. Die sogenannte Rotkultur lässt den Käse von außen nach innen reifen und sorgt für den charakteristischen Geschmack des Tilsiters. Dieser leichte aber auch würzige Schnittkäse ist ein wahrer Allrounder und punktet bei Kindern wie bei Erwachsenen. Er passt zum Frühstück genauso wie zur Jause und überzeugt auf Grund seiner guten Schmelzeigenschaften auch in der warmen Küche. Der Tilsiter leicht ist auf natürliche Weise laktosefrei.

Leichter Genuss

Der Tilsiter leicht bietet fettreduzierten Käsegenuss für Tilsiter-Liebhaber: Der beliebte Schnittkäse überzeugt mit seinem mild-g’schmackigen Aroma nur 15% Fett. Außerdem ist er wie sein „großer Bruder“ auf natürliche Weise laktosefrei.

Der Tilsiter leicht ist bei SPAR an der Bedientheke erhältlich.