Die süße Emma

Pflanzen

„Die süße Emma“ wurde von den „Qualität Tirol“ Gärtnern zur Naschfrucht des Jahres 2019 gewählt. Die Erdbeere zeichnet sich durch eine köstliche Süße aus und bringt ab Juni den ganzen Sommer über intensiv schmeckende, herzförmige Früchte hervor. Sie ist ideal fürs Freiland. In Töpfen oder Ampeln gepflanzt ist sie aber auch für Terrassen und Balkone bestens geeignet.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Gartenarbeit - kinderleicht

Selbstgezogenes Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten oder auch vom Balkon erfreut sicher immer größerer Beliebtheit! Die Arbeit mit Blumen und Pflanzen weckt auch bei Kindern immer mehr Begeisterung. Dabei spielen die Tiroler Gärtner und Schulen eine wesentliche Rolle. Am gemeinsamen Schulbeet werden den Schülern in Zusammenarbeit mit den Profis aus den umliegenden Gärtnereien die handwerkliche Fähigkeit sowie das wichtige Wissen rund um die einzelnen Pflanzen vermittelt.

Erdbeere -Die süße Verführung

Die "Qualität Tirol" Gärtner haben die Erdbeersorte ‚Delicado‘ zur Naschfrucht des Jahres 2019 gekürt. Getauft wurde diese auf den Namen "Die süße Emma". "Die süße Emma" zeich­net sich durch ihre intensiv leuchtenden Früchte aus, die einen hervorra­genden, süßen Geschmack haben. Doch nicht nur Farbe nd Geschmack überzeugen bei der Naschfrucht des Jahres, sondern auch ihre Anbaueigenschaften, da sie unproblematisch in der Kultur ist.

Tipps rund um die Pflege der "süßen Emma"

Durch das Einbetten der Erdbeer-Pflanzen in Stroh sorgt man für einen trockenen Unterboden. So können die Früchte nach Wasserzugabe oder Regen schnell abtrocknen und bleiben vor Fäulnis geschützt. Das Mulchen verhindert außerdem stärkeres Unkrautwachstum und hält ungeliebte Schnecken fern. Als Standort eignet sich am besten ein sonniger und windgeschützter Bereich im Gemüsegarten oder auf dem Balkon bzw. der Terrasse. Die "süße Emma" braucht eine gleichmäßige Wasserversorgung. Daher ist regelmäßiges Gießen und Düngen zu empfehlen. Beim Einpflanzen am besten den Tiroler Schofwolldünger verwenden. Dieser sorgt für eine optimale Nährstoffversorgung, lockert den Boden und macht Ihre Pflanze robust.