Bio-Zillertaler

Käse

Der Bio-Zillertaler aus der Heumilchsennerei Fügen ist ein ganz besonderes Käseschmankerl. Die Heumilchsennerei Zillertal verarbeitet ausschließlich beste Heumilch zu feinsten Käsespezialitäten. Durch die sorgfältige Behandlung mit Rotschmierkulturen bekommt der naturnahe Schnittkäse aus Bio-Heumilch während seiner Reifezeit einen fein-würzigen Geschmack und ein herzhaftes Aroma. Besonders bei Kindern ist dieser fein-würzige Käse beliebt.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Handwerkliches Können und beste Heumilch
Handwerkliches Können, Erfahrung und Tradition trifft in der Heumilchsennerei Fügen auf modernste Technologie. Mit viel Liebe für das Echte reift hier Käse besonderer Güte - so wie der Bio-Zillertaler, ein Schnittkäse aus Bio-Heumilch. Zirka 8 Wochen lang reift der Bio-Zillertaler in den Käsekellern der Heumilchsennerei Zillertal, während er von den Käsern mit großer Sorgfalt und speziellen Rotkulturen gepflegt wird.

Je älter umso geschmackvoller...
Seine umfangreiche Geschmackspalette reicht von mild bis fein würzig, je älter der Bio-Zillertaler wird, desto mehr zieht auch der Geschmack an. Somit ist der Schnittkäse ideal für die gesamte Familie. Es ist nur eine Frage der Zeit … Da der Bio-Zillertaler bei 4 bis 6 °C aber etwa 40 Tage hält, reift er auch zu Hause im Kühlschrank weiter und bietet so für jeden Geschmacksliebhaber die passende Nuance.

Käsegruppe: Schnittkäse
Fett i.Tr.: 45 %
Rohstoff: Bio-Heumilch
Reifezeit: 10 bis 12 Wochen
Geschmack: herzhaft, gschmackig
Reifung: mit Rotschmierekulturen
Teig: geschmeidig bis locker
Farbe: gelblich