Bio-Schnittlauchkäse

Käse

Hoch oben in den Kitzbühler Alpen wächst er: der wilde Almschnittlauch. Durch sein einzigartiges Aroma ist er perfekt für die Verfeinerung von Käse geeignet. In Sebastian Danzl's Sennerei wird der wilde Schnittlauch von der Kohlalm für den schmackhaften Bio-Schnittlauchkäse verarbeitet. Dieser Käse sorgt das ganze Jahr über für herrliches Frühlingsaroma und zaubert einen Hochgenuss auf frisches Brot.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Schnittlauch und Käse
Käse mit Schnittlauch zu verbinden, ist eine hervorragende Idee. Dieser besondere Schnittlauch wächst wild auf der Kohlalm in der Nähe von Schwendt. Wilder Schnittlauch hat ein intensiveres Aroma und eine besondere Knoblauchnote. Jährlich im Frühjahr erntet Sebastian Danzl mit seinen Helfern dieses schmackhafte Gewürz für seinen Käse. Der sattgrüne Almschnittlauch verleiht diesem Bio-Käse mit Rotschmiere farbige Akzente und besticht geschmacklich durch seinen würzig-frischen Charakter.

Käse mit Farbe
Der Bio-Schnittlaukäse ist leicht säuerlich im Geschmack, der wild gewachsene Schnittlauch – fein geschnitten und im geschmeidigen Teig gleichmäßig verteilt – gibt ihm eine angenehme Würze. Insgesamt wird der Schnittkäse fünf Wochen lang mit Rotkulturen behandelt, die auf die Rinde aufgetragen wird und für ein ausgeprägtes Käsearoma sorgt. Der Schnittlauchkäse ist nicht nur auf einem Stück frischem Brot ein Hochgenuss, sondern verleiht Salaten, Aufläufen, Gratins, Nudeln oder Erdäpfel den richtigen Pfiff.

Käsegruppe: Schnittkäse
Fett i Tr.: 50 %, entspricht ca. 28,5 % Fett absolut
Rohstoff: thermisierte Bio-Heumilch
Reifezeit: 6 Wochen
Geschmack: pikant würzig
Reifung: Oberflächenreifung mit Rotkulturen
Teig: zart geschmeidig
Farbe: gelblich mit Almschnittlauch