Bio-Rindersaftschinken

Fleisch & Wurst

Der herzhafte Bio-Rindersaftschinken von der Bio-Metzgerei Juffinger in Thiersee ist eine Spezialität für kleine und große Genießer. Der Rindersaftschinken aus einem ganzen Stück vom Rind wird nach traditioneller Rezeptur gewürzt. Die feine Knoblauchnote und milde Räucherung unterstreichen den vollen Rindfleischgeschmack. Mager und saftig ist dieser köstliche Schinken auf einem Stück Bauernbrot eine herzhafte Gaumenfreude.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Mild und saftig
Der Bio-Rindersaftschinken bereichert schon von Beginn an das Sortiment von BIO vom BERG. Aus einem Stück vom Rind wird der Rindersaftschinken zuerst in einer Gewürzlake mariniert, mit Buchenrauch mild geräuchert und anschließend mit niedriger Temperatur gegart. Somit ist der Bio-Rindersaftschinken sehr saftig und behält sein besonderes Fleischaroma. Die Würzung erfolgt nach einer traditionellen Rezeptur, natürlich ohne Zugabe von Geschmacksverstärkern, Stabilisatoren und Aromen. Durch die Saftigkeit und Zartheit ist der Rindersaftschinken besonders bekömmlich und ein Genuss für Klein und Groß.

 

Herkunft und Verarbeitung
Die Bio-Metzgerei Juffinger in Thiersee verarbeitet ausschließlich Bio-Fleisch zu köstlichen Spezialitäten. Das Fleisch für den Rindersaftschinken kommt von Rindern aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Mit kurzen Transportwegen kommen die Rinder zur Bio-Metzgerei Juffinger, wo die Tiere stressfrei geschlachtet und das Fleisch rasch weiterverarbeitet wird.

 

Tipp
Schneiden Sie den Bio-Rindersaftschinken hauchdünn auf, mit Balsamicodressing und Olivenöl beträufeln und zum Schluß mit Bergkäseraspeln und Rucola verfeinern – so genießen Sie ein köstliches Carpaccio vom Bio-Rindersaftschinken.