Bio-Jungrind

Fleisch & Wurst

Das Fleisch des Bio-Jungrindes ist zart, saftig und vielseitig verwendbar. Dieses Fleisch in Bio-Qualität ist bereits faschiert in den Theken erhältlich, dadurch lässt es sich einfach und schnell zu köstlichen Speisen weiterverarbeiten. Das Geheimnis der hervorragenden Fleischqualität liegt in der natürlichen Haltung und Fütterung der Tiere. Die Bio-Jungrinder wachsen auf kleinen Bio-Bauernhöfen und Almen in Mutterkuhhaltung auf.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Faschiertes vom Bio-Jungrind

Das Fleisch vom Bio-Jungrind ist zart, saftig, leicht und damit sehr bekömmlich. Es vereint alle positiven Eigenschaften von Kalbfleisch und klassischem Rindfleisch: die Zartheit vom Kalbfleisch und den aromatischen Geschmack vom Rindfleisch. Das Bio-Jungrind ist besonders mager und daher perfekt für die Diätkost geeignet.

 

Artgerechte Haltung

Das Geheimnis der hervorragenden Fleischqualität liegt in der natürlichen Haltung und Fütterung. Im Einklang mit der Natur wachsen die Jungrinder auf kleinen Bio-Bauernhöfen und Almen in Mutterkuhhaltung auf. Die Kälber leben von Geburt an bei der Mutterkuh und können daher bei der Kuh trinken wann immer sie wollen. Die Tiere werden zwischen 9 und 12 Monate alt. Die Tiroler Herkunft garantiert das Gütesiegel „Qualität Tirol“ mit der Ursprungsgarantie „gewachsen und veredelt in Tirol“.