Bio-Butterkekse

Brot & Co

Wer auf Schokolade verzichtet und doch etwas Süßes will, ist bei den Butterkeksen in Bio-Qualität genau richtig. Sie schmecken zu jeder Kaffee-Teepause oder als kleine Belohnung zwischendurch. Mit viel Liebe zum Detail stellen Clara und Peter Kostner die Bio-Butterkekse in ihrer Bäckerei in Mayrhofen her. Dabei sind ihnen biologische Rohstoffe aus Tirol für ihre Köstlichkeiten ein großes Anliegen.

Produkt empfehlen
Bild Sujet

Weitere Informationen

Wie früher ... der Geschmack von Butterkeksen

Die Butter gibt den Butterkeksen ihren besonderen Geschmack, daher ist schon bei der Wahl der richtigen Butter darauf zu achten. Die Bio-Fasslbutter von der Sennerei Hatzenstädt am Niederndorferberg gibt den Keksen ihren einzigartig-köstlichen Buttergeschmack. Aus frischem Sauerrahm wird täglich in der Sennerei Hatzenstädt die Butter im Butterfass geschlagen, daher ist sie besonders wertvoll.

Regionales Getreide und heimische Eier

Das Mehl für die himmlischen Kekse stammt von Tiroler Getreidebauern, die vertraglich für regionale Produkte, wie die Bio-Butterkekse anbauen. Somit ist auch die Abnahme der teilweise ertragsschwächeren Getreidearten gesichert und der hohe Aufwand lohnt sich für die Bauern. Die Eier für die Kekse kommen von den 7 Bio-Eier-Bauern im Tiroler Unterland.

Bio-Bäckerei Kostner ist süß

Hergestellt wird das feine Gebäck von Clara und Carl-Peter Kostner, die sich bereits vor über 30 Jahren auf die biologische Produktion spezialisiert haben. Mit viel Liebe und Engagement stellen sie mit ihren Mitarbeitern köstliche Produkte in Bio-Qualität her. Die Auswahl der richtigen Zutaten ist ihnen besonders wichtig, denn nur aus den besten Rohstoffen entstehen beste Qualitätsprodukte.