Bild Sujet
Donnerstag, 20. Oktober 2016

„Bewusst Tirol“ Prämierung 2016

Zirl, am 20. Oktober 2016

„Bewusst Tirol“ ist die Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers, die in ihrer Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzen. 176 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 40 Gastrogroßhändler wurden bei der „Bewusst Tirol“ Prämierung 2016 für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis ausgezeichnet. Die Prämierung fand im Kultur- und Veranstaltungszentrum B4 in Zirl statt.

Bild
Bild 1: v.l. DI Wendelin Juen (GF Agrarmarketing Tirol), LAbg. Siegfried Egger, LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann Agrarmarketing Tirol) freuen sich über das Engagement der Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie der Gastrogroßhändler

Tourismus und Landwirtschaft als starke Partner

Zum sechsten Mal in Folge werden wieder zahlreiche Betriebe mit der Auszeichnung „Bewusst Tirol“ prämiert. Insgesamt sind es 176 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 40 Gastrogroßhändler, die in ihrer Küche bzw. ihrem Sortiment heimischen Lebensmitteln den Vorzug geben. Das ist ein starkes Zeichen für die Region. „Es freut mich, dass die Gruppe der ‚Bewusst Tirol‘ Betriebe kontinuierlich wächst. Derzeitiger Spitzenreiter ist mit 34 ausgezeichneten Betrieben der Bezirk Schwaz. Immer mehr Betriebe erkennen, dass von der Stärkung regionaler Kreisläufe alle profitieren“, so LH-Stv. ÖR Josef Geisler, Obmann der Agrarmarketing Tirol. „Unsere Bauern pflegen und erhalten die unvergleichbare Tiroler Landschaft geprägt von ihren Almen, Wiesen und Feldern. Landschaftliche und kulinarische Genüsse verstärken sich damit in Tirol gegenseitig“, freut sich Geisler.

Tirol bewusst erleben

„Ich sehe die Verwendung von regionalen Lebensmitteln für die Gastronomie und Hotellerie als große Chance, um uns von anderen Regionen und Betrieben abzuheben. Mittlerweile ist Regionalität zu einem buchungsrelevanten Thema geworden. Es ist Wunsch der Gäste, Tirol hautnah zu erleben. Die ‚Bewusst Tirol‘ Betriebe punkten nicht nur durch komfortable Zimmer, einen tollen Wellnessbereich oder freundliches Personal, sie überzeugen vor allem durch eine ehrliche, authentische Küche. Das weiß der Gast zu schätzen“, erzählt LAbg. Siegfried Egger. Als ausgezeichneter ‚Bewusst Tirol‘ Betrieb und Fachverbandsobmann der österreichischen Hotellerie geht er als gutes Beispiel voran und betont damit die Wichtigkeit von regionalen Lebensmitteln in der Gastronomie und Hotellerie.

Bild
Bild 2: die Bezirkssieger

Regionaler Genuss

„Die talentierten Köche der ‚Bewusst Tirol‘ Betriebe wissen heimische Produkte zu schätzen und mit ihrer Kreativität perfekt in Szene zu setzen. Regionale Lebensmittel zaubern einen unverkennbar guten Geschmack auf den Gaumen der Genießer. Durch das ehrliche Bekenntnis der ‚Bewusst Tirol‘ Betriebe gelingt es, das kulinarische Profil unserer Heimat zu stärken. Die ausgezeichneten ‚Bewusst Tirol‘ Betriebe sind hier Pioniere“, freut sich DI Wendelin Juen, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol, über den Erfolg des Projektes. „Der Gastrogroßhandel ist verlässlicher Vermittler zwischen Landwirtschaft und Abnehmer und spielt damit eine wichtige Rolle im System ‚Bewusst Tirol‘, indem er für eine unkomplizierte Belieferung der Betriebe sorgt. Die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln in der Gastronomie und Hotellerie steigt kontinuierlich. Im neu erstellten Gastrokatalog ist das Angebot von über 70 Lebensmitteln mit dem Gütesiegel ,Qualität Tirol‘ für Großverbraucher übersichtlich zusammengefasst. Diese Lebensmittel punkten vor allem mit kurzen Transportwegen, Frische und Transparenz“, berichtet Juen über das neue Angebot für Großverbraucher.

 

Bildmaterial (honorarfrei, © AMTirol)

Kontakt:

DI Wendelin Juen, Agrarmarketing Tirol, Tel. 0664/28 44 799

 

Downloads:

Pressetext (docx)

Pressetext (pdf)

 

Ausgezeichnete Gastronomie- und Hotelleriebetriebe (docx)

Ausgezeichnete Gastronomie- und Hotelleriebetriebe (pdf)

 

Ausgezeichnete Gastrogroßhändler (docx)

Ausgezeichnete Gastrogroßhändler (pdf)

 

Bild 1: v.l. DI Wendelin Juen (GF Agrarmarketing Tirol), LAbg. Siegfried Egger, LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann Agrarmarketing Tirol) freuen sich über das Engagement der  Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie der Gastrogroßhändler

Bild 2: Bezirkssieger

 

Bilder Bezirke:

Innsbruck

Innsbruck-Land

Imst

Kitzbühel

Kufstein

Landeck

Lienz

Reutte

Schwaz

 

Bild Gastrogroßhändler

Eintrag empfehlen