Bild Sujet
Donnerstag, 14. September 2017

"So ein Käse!"

Wozu ein Vorlesebuch über Milch & Käse gut ist.

 

Wo kommen eigentlich die guten Sachen her, die auf dem Frühstückstisch stehen? Dieser Frage geht ein neues Kinderbuch mit dem Titel „So ein Käse!“ auf den Grund. Auf Initiative der Agrarmarketing Tirol entstand in Kooperation mit dem Tyrolia Verlag ein wunderbar witziges und informatives Büchlein für Kids im Vorlesealter. Bine Penz zauberte mit leichter Hand bunte Illustrationen von Familienszenen aufs Papier. Hubert Flattinger, Tiroler Autor und Journalist für Kinderthemen, steuerte den Text zum Thema „Käsespur“ bei. Das Vorlesebuch über regionale Lebensmittel bewirkt, dass sowohl die Kleinen als auch die Erwachsenen auf spielerische Weise Einblick bekommen, woher Käse oder Milch kommt – nämlich nicht aus dem Kühlschrank, sondern von den Kühen auf unseren Wiesen und Weiden.

Bäuerinnen verteilen

Das Schöne an diesem Projekt ist auch die Art der Verteilung durch die Tiroler Bäuerinnen Organisation. Beim Aktionstag am 16. Oktober zum Welternährungstag bekommen Erstklassler das Buch von Bäuerinnen überreicht. Auf Wunsch vieler Gastronomen erhalten sämtliche „Bewusst Tirol“ Betriebe die Vorlesebücher für ihre kleinen Gäste, damit die Zeit bis das Essen kommt unterhaltsam verkürzt wird. „So ein Käse“' trägt damit zur Begeisterung für regionale Lebensmittel bei. In Kürze erscheint auch ein dazu passendes Malbuch mit Szenen aus dem Vorlesebuch.

Bild

Kommentar

Wendelin Juen
Geschäftsführer Agrarmarketing Tirol

Eintrag empfehlen