Bild Sujet
Donnerstag, 07. September 2017

„Gehobene“ Einfachheit

Die Küche beim Gruberhof in Söll ist mein Reich und wir sind seit fünf Jahren ein „Bewusst Tirol“ Betrieb. Gemeinsam mit meiner Mutter Cornelia veredeln wir hier regionale Lebensmittel zu hervorragenden Gerichten. Wir stehen hinter den landwirtschaftlichen Produkten aus Tirol, sind stolz auf die Vielfalt und haben ein gutes Gefühl beim Kochen. Jeder Produzent gibt das Beste und steckt viel Herzblut in seine Erzeugnisse und das wirkt sich positiv auf das Essen am Teller aus. Der Gruberhof ist ein Familienbetrieb und mein Bruder Peter der Betriebsnachfolger. Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut, jeder hat sein Aufgabengebiet und kann sich mit seinen Ideen einbringen.

Wertschätzung

Von unserem Bio-Mutterkuhbetrieb, der von meinem Vater geführt wird, kommt das gesamte Rindfleisch für unsere Küche. Die Tiere sind im Sommer auf der Alm und haben während des Jahres viel Auslauf. Das Wissen über die Fleischherkunft wird bei unseren Gästen immer wichtiger. In einem eigenen Hotel-Laden bieten wir verschiedene selbergemachte Köstlichkeiten und Feines aus der Region an. Die Gäste sind dankbar für diese regionale Einkaufsmöglichkeit. Viele unserer Gäste kommen aus der Stadt und suchen bei uns Ruhe und kulinarischen Genuss. Beim Gruberhof erhalten sie gehobene Küche mit bodenständigen, ehrlichen Zutaten und das wird sehr geschätzt.

Bild

Kommentar

Stefanie Eisenmann
Küchenchefin beim Alpengasthof Gruberhof in Söll

Eintrag empfehlen