Bild Sujet

Übersicht Neuigkeiten

Donnerstag, 25. Mai 2017

Gold für Regionalität

Regionale Qualität punktet. Die international renommierten Qualitätsüberprüfungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft dienen als wichtiger Wegweiser bei der Lebensmittelqualität. Landwirtschafliche Blätter, 25. Mai 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 18. Mai 2017

Eine Million Goggei …

Als vor sieben Jahren das Projekt Goggei mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ loslegte, ließen die wertvollen Freilandeier und der unverwechselbare Name Handel und Konsumenten lächeln. Das Erfolgsrezept wirkt: Tiergerechte Haltung mit viel Auslauf erfreut die Hühner der sieben Tiroler Goggei-Bauern. Landwirtschaftliche Blätter, 18. Mai 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 11. Mai 2017

Tiroler Schofwolldünger

Gerade jetzt zum Beginn der Gartensaison rückt eine optimale Nährstoffversorgung der Pflanzen in den Focus. Nachhaltigkeit und ohne Chemie ist bei vielen Gartlerinnen und Gartlern ein wichtiges Kriterium. Dafür gibt es eine sehr gute regionale und natürliche Alternative: Tiroler Schofwolldünger. Landwirtschaftliche Blätter, 11. Mai 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 04. Mai 2017

Paznauner Kulinarik

Wer sich ein wenig mit der Geschichte des Paznaun befasst, der weiß, dass der heutige Wohlstand hart erkämpft werden musste. Viele Menschen hier wissen noch was es heißt, mit einfachsten Mitteln auszukommen. Das gilt nicht nur, aber auch für die Küche. Landwirtschaftliche Blätter, 04. Mai 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 27. April 2017

Wie werden wir essen?

Essen ist viel mehr als Nahrungsaufnahme, es steht für gesellschaftliche und individuelle Werte und Lebensqualität – heute und in Zukunft. Wichtigste Auswahlkriterien sind Geschmack und Regionalität. Landwirtschaftliche Blätter, 27. April 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 20. April 2017

Viele positive Schritte

Die Alpbachtaler Heumilchkäserei wurde im Jahr 1947 aus der Idee heraus gegründet, das Dorf zu versorgen und dessen positive Entwicklung zu ermöglichen. Dasselbe gilt auch noch nach 70 Jahren. Heute verarbeitet die Sennereigenossenschaft knapp 3 Millionen Liter bester Heu- und Bioheumilch von 65 Milchbauern aus Reith und Umgebung. Landwirtschaftliche Blätter, 20. April 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 13. April 2017

Musikantenherz

Jährlich präsentieren die „Qualität Tirol“ Gärtner eine besondere Blume zum Saisonauftakt. Heuer wählten wir die Petunia `Amore Queen of Hearts` aufgrund ihres „herzigen“ Aussehens und ihrer besonderen Eigenschaften aus. Der bekannte Volksmusikant Franz Posch ist der Namenspate dieser wuchskräftigen und äußerst wetterfesten Pflanze. Das Musikantenherz bringt die ganze Saison fantastische Blüten mit Herz hervor. Bei entsprechender Pflege, guter Wasserversorgung sowie Düngung und einem sonnigen Standort verzaubert die Petunie mit einem halbhängenden Wuchs. Viele weitere praktische Tipps zur Blume des Jahres erhalten Sie bei den 20 „Qualität Tirol“ Gärtnereien. Landwitschaftliche Blätter, 13. April 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 06. April 2017

Lust auf Kitzei

Zu Ostern hat Fleisch vom Ziegenkitz Saison. Erfolgreiche Gastronomen brauchen für den Schwerpunkt rund um Ostern 30 Kitze und mehr. Das zeigt das mögliche Potential auf und wird nur realisiert, wenn Koch und Chefleute voll und ganz dahinterstehen. Landwirtschaftliche Blätter, 06. April 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 30. März 2017

Käse in aller Munde

Die Käserei Plangger wird als Familienbetrieb mit 29 Mitarbeitern in Durchholzen und jetzt mit neuem Geschäft und Felsenkeller in Sebi geführt. Eine gesunde Kreislaufwirtschaft vom Boden über die Heumilch bis zur Käsereifung ist unser zentrales Anliegen. Landwirtschaftliche Blätter, 30. März 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 23. März 2017

Essen aus dem Netz

Einkaufen im Internet ist für viele Familien bereits selbstverständlich, egal ob Kleidung, Werkzeug, Sportartikel etc. Was vor einigen Jahren noch unvorstellbar war gehört heute zum Alltag. Wie entwickelt sich der Onlinehandel mit Lebensmitteln? Landwirtschaftliche Blätter, 23. März 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 16. März 2017

Vor den Vorhang

Der Start in den Morgen entscheidet oft über den Verlauf eines ganzen Tages. Ein freundliches “Guten Morgen“ und eine gute Tasse Kaffee oder Tee gibt Kraft und Schwung. Landwirtschaftliche Blätter, 16. März 2017

Mehr lesen
Donnerstag, 09. März 2017

Schützen und Regionalität

Regionalität und lokale Identität als Antwort auf zunehmende Internationalität und Globalisierung? Stärkung der Regionen und insbesondere des ländlichen Raums als Strategie gegen die zunehmende Ausdünnung der Infrastruktur und besorgniserregende Tendenzen zur Entleerung? Auch in unserem nun fast ein Jahr laufenden Nachdenkprozess über die zukünftige Ausrichtung der Tiroler Schützen bestimmen Sorgen um die Interessenskonflikte zwischen urbangeprägten Ballungsräumen und ländlich bestimmten Nachbarräumen einen Teil der Diskussion. Landwirtschaftliche Blätter, 09. März 2017

Mehr lesen